Dachstauden sind meist Sukkulenten oder trockenresistente Gräser und Kräuter die speziell für den Standort Dach kultiviert werden. Sie werden mit einer Dichte von mindestens 20 Stück/m² gepflanzt. Die häufigsten Arten sind Sedum, Sempervivum, Saxifraga, Dianthus, Petrhorhagia und Thymus.
Lieferformen: als einzelne Pflanzen oder in Multiplatten à 90 Stück