Die Bepflanzung mit Sedumsprossen ist eine günstige Variante für die Begrünung von extensiv begrünten Dachflächen. Es gibt verschiedene Mischungen mit mindestens sechs verschiedenen Arten und Sorten. Die Lieferung der Sedumsprossen erfolgt in Säcken. Für eine ordentliche Dachbegrünung benötigt man mindestens 70 g/m². Die Aussaat sollte witterungsabhängig in der Zeit von Ende März bis Mitte Oktober erfolgen, da anderenfalls schlechte Anwachsergebnisse zu erwarten sind.