Bei Dächern ohne seitliche Aufkantung und mit einer vorgehängten Dachrinne, sollte der Begrünungsaufbau vor dem Abrutschen gesichert werden. Dieses geschieht beispielsweise mit Kiesfangleisten. Dazu werden die Haften der Kiesfangleisten auf der Dachdichtungsbahn oder Wurzelschutzbahn aufgeschweißt. Die Kiesfangleisten sind gelocht, die Materiallängen sind auf zwei Meter beschränkt. Die Standardkantungen sind L- oder Dreiecksförmig.